Biographie

 

1988

In Rom geboren

 

2009

Studium Spanisch und Französisch an der Universität Kassel

 

2013

Studium Wirtschaftsromanistik und Kunstwissenschaften an der Universität Kassel

 

Ab 2013

Freischaffender Künstler

 

Seit 2018

Romanische Kulturen und Bildende Kunst / Künstlerische Konzeption an der Philipps-Universität Marburg

Seit 2019

Lehrauftrag Italienisch an der Philipps-Universität Marburg

 

 

Auswahl Ausstellungen/Auszeichnungen

 

2020

INTERCONNESSIONI II, Civitavecchia / Rom, Unter der Schirmherrschaft der Botschaft der  Bundesrepublik Deutschland

Grand Salon Villa Berberich, Kulturhaus der Stadt Bad Säckingen, kuratiert von Elena Romanzin,  Bad Säckingen (K.)

2019

Nicht ohne, Südflügel Kassel, Kuratoren-Verbund 387, Kassel

Flavio Apel/Brooks Salzwedel, Galerie Benjamin Eck, München (K.)

NordArt, Kunstwerk Carlshütte, Büdelsdorf (K.)

Museumsnacht Kassel, Allia Abou Khaddor / Flavio Apel, Galerie Rasch, Kassel (K.)

Graphit, Galerie Rasch, Kassel

 

Apel/Mauro, interconnessioni, Forte Michelangelo, Civitavecchia (Roma)

Kasseler Atelierrundgang 2019 (K)

Grand Salon Villa Berberich, Kulturhaus der Stadt Bad Säckingen, kuratiert von Elena Romanzin, Bad Säckingen (K.)

2. Publikumspreis, gestiftet von der Stadt Bad Säckingen

Augenblicke, ECKD, Kassel

2018

23.Kuboshow Kunstmesse, Flottmann-Hallen, Herne (K.)

"arteInsieme" , Cittadella della musica, Civitavecchia (Roma) (K.)

Kunstmesse Kassel, documenta-Halle,  Kabinett der Südstadtgalerien (K.)

Kunst in Marburg, Marburger Kunstverein (K.)

Michael Stalherm & Flavio Apel, "Bleistift Duo"

Galerie Rasch, Kassel

Art Coburg - Sonderpreis 2018, Güterbahnhof, Coburg (K.)

2017

„Thomas Wunsch, Angelika Summa, Flavio Apel, TheStupidAlex, Sven Krolczik - Neujahresempfang“, Galerie Rasch, Kassel

„Andacht zum Unbedeutenden“, Einführung durch die Kunsthistorikerin Anjelika Spöth M.A, Galerie Rasch, Kassel (E.)

„Zwischen Hier und Dort: Apel, Wassermann, Sinemus“  ECKD Kassel

„Realismo, iperrealismo, arte figurativa“ Rom (Italien) (K.)

„Premio internazionale i Dauni“, Vieste (Italien) (K.)

„Artlab Munich“, Galerie Benjamin Eck, München

22. KUBOSHOW Kunstmesse , Flottmann-Hallen, Herne (K.)

GREWENIG / SUMMA / E.R.NELE / APEL / STANGE - Weihnachtswarte", Galerie Rasch, Kassel

2016

„Apel, Kadillari, Stange“, Galerie Rasch, Kassel

2. Kunstmesse Kassel, documenta-Halle, Kassel (K.)

1. Preis „Realismo, iperrealismo, arte figurativa“ Rom (Italien) (K.)

„Circe“, Galerie Rasch, Kassel

2015

„Imperfekte Perzeption“,  Museumsnacht Kassel, Galerie Rasch, Kassel

(E., K.)

„Centro aggregazione culturale“, Ragusa (Italien)

 

E. - Einzelausstellung

K. - Katalog

 

 

Sammlungen

documenta-Forum, Kassel

ECKD Kassel